http://4.bp.blogspot.com/-KLuarMGGmbA/UJzZNI14MiI/AAAAAAAAANQ/6qQcPgzkRyM/s320/17.jpg

Nun, endlich mein Blog, in dem ich nach 25 Jahren mein Wissen und meine Erfahrungen teilen kann „beteiligt“ in der Welt der Fitness; 1987 war genau das Jahr, in dem das CD Metropolitano Fitnessstudio geboren wurde und in dem ich seit 16 Jahren übe.

Als BUP-Student war ich 16 Jahre alt und interessierte mich für Fitnessstudios, als es hier in Madrid, meiner Heimatstadt, nur wenige Bodybuilding-Praktizierende in der Nachbarschaft gab. Dann waren die Turnhallen klein, seltsam waren diejenigen, die 300 Quadratmeter erreichten, einschließlich der Umkleidekabinen, und kaum statische Fahrräder hatten, natürlich Plattenmaschinen; Natürlich hatten wir die einfachsten Bars, viele Bars und Hanteln und vor allem den großen Wunsch, uns selbst zu schlagen, hart zu trainieren, sehr hart. Ich erinnere mich, dass in dem bescheidenen Fitnessstudio, in dem ich angefangen habe, der Apparat einen Spieß in der Mitte hatte, in den wir die Scheiben legten: Komm schon, um dir eine Idee zu geben, es war, als würde man ein Loch in das Brot machen, um einen Hot Dog zuzubereiten. Was kann ich Ihnen zu den Duschen sagen? nichts mit dem zu tun, was Sie heute in Ihrem Fitnessstudio sehen; Sie hatten nur vier Gerichte und sonst wenig.

In jenen Zeiten, wie ich Ihnen bereits sagte, waren nicht viele Stammgäste im Fitnessstudio, hauptsächlich junge Leute, die versuchten, ihren Körper nach dem Bild und der Ähnlichkeit der unvergesslichen Protagonisten von Conan oder Rambo zu formen (wir wussten kaum, wie man sie ausspricht Nachnamen, die legendären Schwarzenegger und Stallone); Sie auf der großen Leinwand zu sehen, war eine echte Motivation und jeder ihrer Filme war eine unerschöpfliche Quelle der Unterstützung für hartes Training. In jenen Tagen gab es das Internet nicht und es waren Bodybuilding-Magazine und ein amerikanisches Buch, die unsere einzigen Informationsquellen waren. Sie erzählten uns von Kniebeugen, Langhantel-Curl, französischer Presse, Protein, Kohlenhydraten und Aminosäuren. Wie Sie sich vorstellen können, klang für uns zunächst alles chinesisch. Denken Sie, dass die Protein-Shake-Aromen wie jetzt waren? Wie löste sich das jetzt auf? Ha ha, sie schmeckten wie Stahlbeton (ein Kilo war 500 Punkte wert, lassen Sie uns 3 Euro gehen, aber zu dieser Zeit war es ein Paston) und was Sie auflösen sollten, was Sie Ihnen sagen sollten, da Sie nicht klar waren Das Glas musste man rechtzeitig werfen, damit man es auch mit Sandpapier von 4 nicht mehr entfernte. Namen wie Top 60, Entwicklung, Arginin, Ornithin, Dayamineral und Vitamin C bildeten vor 25 Jahren unsere Ergänzung. Übrigens wurden fast alle nur in Kräuterkennern verkauft. Dayamineral und Vitamin C bildeten vor 25 Jahren unsere Nahrungsergänzung. Übrigens wurden fast alle nur in Kräuterkennern verkauft. Dayamineral und Vitamin C bildeten vor 25 Jahren unsere Nahrungsergänzung. Übrigens wurden fast alle nur in Kräuterkennern verkauft.

LESEN  Gesundheits- und Fitnessjobs, die Sie ausprobieren können

Seit ich angefangen habe, bis heute hat sich alles sehr verändert: Die Fitnessstudios, die sehr akzeptable Geschmacksergänzung, die fast unmöglichen digitalen Fotobücher und -magazine, das Internet und die Entstehung der Figur des Personal Trainers haben das Panorama dramatisch verändert und verändert Tatsache, dass sich Bodybuilding in unserem Land stark etabliert hat. Sogar das “brutto” Bodybuilder mit einem unmöglichen Aussprachennamen, Schwarzenegger, war Gouverneur von Kalifornien, der achtstärksten Volkswirtschaft der Welt.

Und die wenigen von uns, die die Welt der Fitnessstudios ernst genommen haben, sind heute eine wahre Legion geworden. Begleiten Sie uns.